Meine erste Woche im Gymnasium

Schulhof © meister.pictures
Die ersten fünf Tage im Diefenbach-Gymnasium waren für mich sehr spannend. Unser Klassenvorstand hat uns freundlich in der neuen Schule begrüßt. Auch die anderen LehrerInnen, die wir schon kennengelernt haben, sind nett und der Unterricht wird sicher viel Spaß machen. 
Ich verbringe einen Teil meiner Freizeit gerne am Computer, deshalb bin ich vom Online-Stundenplan und der Website des Gymnasiums begeistert. 
Von den vielen Büchern, die wir am Donnerstag bekommen haben, gefällt mir das Englisch-Buch am besten, weil es mit Augmented Reality die Möglichkeit bietet, Videos und interaktive Materialien im Internet zu nützen. 
Es gibt viel Neues zu entdecken und kennenzulernen, aber ganz sicher ist jetzt schon: Vier Stunden Sport pro Woche und zusätzlich zwei Stunden Fußball sind großartig!